Sie befinden sich hier

Inhalt

Der Vorstand von gegen missbrauch e.V.

1. Vorsitzender:

Ingo Fock (Ingo), Göttingen

Ich gehöre zur Gruppe der männlichen Überlebenden, 1963 geboren. Ich möchte anderen Überlebenden - bzw. denen, die auf dem Weg dorthin sind, Mut machen. Mut machen, dass man trotz Missbrauch ein glückliches Leben führen kann, auch wenn es einen verändert hat.
Da unsere Gesellschaft das Thema Kindesmissbrauch immer noch zu sehr taburisiert, ist es wichtig, dass wir das Schweigen brechen, dass wir aufklären und informieren. Wir können dieses Thema nicht länger ignorieren, nicht tot schweigen, denn jeder Übergriff auf ein Kind ist ein Übergriff zuviel - ist Seelenmord!

Durch meine Mitarbeit hier versuche ich, etwas in diese Richtung zu bewegen und ich hoffe auch einigen auf ihrem Weg zum Überleben einige Steine aus dem Weg räumen zu können.
Kinder haben ein Recht auf Lachen.         

2. Vorsitzende:

Petra Billich (Petra), Hamburg

Etwa jede 4. Frau hat vor ihrem 18. Lebensjahr in irgendeiner Form sexualisierte Gewalt erlebt. Ich bin eine davon, Jahrgang 1964 und seit 2011 auf dieser Seite. Ingo Fock habe ich seinerzeit im Zuge der 2010 öffentlich gewordenen Missbrauchsfälle der evangelischen Kirchengemeinde Ahrensburg kennengelernt, deren Aufarbeitung ich als ehemaliges Mitglied einer betroffenen Jugendgruppe drei Jahre lang sehr aktiv begleitet habe. So war ich u.a. an der Entwicklung des von vielen Betroffenen sehr positiv erlebten Lotsenprogramms der Nordkirche beteiligt.

gegen-missbrauch e.V. arbeitet ausnahmslos betroffenenorientiert und leistet wichtige gesellschaftliche Aufklärungsarbeit, um das Thema Kindesmissbrauch weiter zu entabuisieren, damit die Situation von Betroffenen in vielen Bereichen verbessert wird und damit Präventionsarbeit langfristig greifen kann. Dies möchte ich mit meiner Mitarbeit hier im Verein so gut wie möglich unterstützen. Seit 2013 bin ich deshalb in verschiedenen Bereichen des Vereins tätig, u.a. in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Arbeit und das Miteinander hier im Verein liegen mir sehr am Herzen und ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das ich von vielen Menschen hier erfahre.

Kassenwart (Vorstandsmitglied):

Doreen Neumann-Fock  (Doni)

Jahrgang 1978 (weiterer Text folgt demnächst)

Beisitzer (Vorstandsmitglied): Sabine Z.(Sabine*)

Leider zur Zeit "ou of order"

Kontextspalte

Deutschland

Sexuelle Übergriffe an Kindern in Deutschland von Januar bis jetzt:

Informationen zum Thema Missbrauch an Kindern in leichter Sprache

Unser Shop

Unser TV-Spot