Sie befinden sich hier

Inhalt

FAQ (Frequently Asked Questions)

1) Was für ein Verein? Welche Ziele hat der Verein? Wer steht dahinter? Wie ist diese Seite entstanden - wie ist der Verein entstanden?

Wie der Verein entstand, wer dahinter steht und welche Ziele der Verein verfolgt, findest Du unter "Über den Verein".

 

2a) Ihr seid ein Verein - was bedeutet das für mich als "normalen User"?

Das kommt darauf an, welche Bereiche dieser Seite Du nutzen möchtest. Wir werden weiterhin wie gehabt an dieser Seite arbeiten und sie weiter entwickeln. Und Du kannst ohne Einschränkungen die Infos lesen, den offenen Chat und einen kleinen Teil des Forums nutzen. Außerdem bekommst Du gerne Hilfe im Chat, Forum oder über unseren Kontaktbereich vom Team. Wenn Du jedoch in den geschützten Bereich des Forums möchtest, musst Du Vereinsmitglied werden. Dies ist aus der Erfahrung der vergangenen Jahre entstanden und dient zum Schutz der Betroffenen, die im Forum um Hilfe bitten und sich dort austauschen möchten.

 

2b) Und warum ein Verein?

Ganz einfach: Wir haben uns anfangs selbst finanziert und stießen dann an unsere Grenzen. Außerdem haben wir noch so viele Pläne und Ideen, bei denen wir Unterstützung brauchen. Last but not least genießen wir durch den Titel "Verein" auch in der Öffentlichkeit mehr Ansehen und werden ernster genommen. Für die User bedeutet das Vereinsforum mehr Sicherheit und mehr Schutz.

 

3) Warum sollte man in Euren Verein eintreten?

Wenn man uns gerne unterstützen möchte, kann man dies zum Beispiel tun, indem man Mitglied wird. Durch die jährlichen Vereinsbeiträge können wir dann diese Seite erhalten und auch unsere Ideen und Projekte umsetzen (siehe "Unsere Projekte"). Außerdem kann man durch die Mitgliedschaft die Seite mit Forum und Chat voll und ganz nutzen. Für Betroffene, die keine finanziellen Mittel haben, aber trotzdem gerne unser Angebot nutzen möchten, gibt es sogar eine kostenlose Mitgliedschaft.

 

4) Worin besteht der Unterschied zwischen aktiver und passiver Mitgliedschaft?

Als passives Mitglied trägst Du lediglich mit Deinen jährlichen Beiträgen zu unserem Verein bei bzw. hast Zugang zum Forum, musst aber nichts dafür tun. Ein aktives Mitglied hingegen ist zusätzlich auch bereit (je nach Absprache) selbst mal mit anzupacken. Das muss natürlich individuell besprochen werden. Im Grunde drückst Du mit dem Ankreuzen von passiv oder aktiv auf der Beitrittserklärung nur aus, ob Du auch mit die Ärmel hochkrempeln möchtest. Solltest Du unentschlossen sein: man kann diese Option auch noch später während der Mitgliedschaft ändern.

 

5) Was bedeutet anonyme Mitgliedschaft und wie geht das?

Einige haben Probleme damit, ihre Daten herauszugeben. Da wir diesen Menschen die Mitgliedschaft bei gegen-missbrauch e.V. und damit auch die uneingeschränkte Nutzung des Forums trotzdem ermöglichen wollen, bieten wir die anonyme Mitgliedschaft an. Hierzu muss dem Verein (Kontaktbereich Ansprechpartner Mitgliedschaft/Spenden) mitgeteilt werden, dass man eintreten möchte. Die Mitgliedschaft beginnt dann nach Eingang der 60,00 Euro auf unserem Vereinskonto - hier bitte unbedingt unter Verwendungszweck den Nicknamen/Usernamen für das Forum angeben. Eine Ermäßigung kann es hier nicht geben, da wir bei anonymen Mitgliedschaften nicht überprüfen können, ob für den- oder diejenige eine Ermäßigung in Frage kommt.

 

6) Was bedeutet beitragslose Mitgliedschaft und wie geht das?

Beitragsloses Mitglied kannst Du werden, wenn Du nachweisen kannst, dass Du die 36,00 bzw. 60,00 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr nicht bezahlen kannst. Wir benötigen dafür Hinweise in der Schriftform (z.B. Gehaltsnachweis oder Sozialhilfenachweis). Für Deinen individuellen Fall wende Dich bitte an den Ansprechpartner Mitgliedschaft/Spenden in unserem Kontaktbereich. Ansonsten funktioniert die Mitgliedschaft wie die normale: Du füllst die Beitrittserklärung aus und schickst sie zusammen mit dem Nachweis dem Verein.

 

7) Wie kann ich Mitglied werden?

Indem Du Dir zunächst die Satzung durchliest. Wenn Du mit ihr einverstanden bist, kannst Du Dir die Beitrittserklärung ausdrucken und sie ausfüllen, unterschreiben (außer im Falle einer anonymen Mitgliedschaft) und zusammen mit der ebenfalls ausgefüllten Einzugsermächtigung (außer im Falle einer anonymen oder beitragslosen Mitgliedschaft) abschicken. Wenn Du zu finanziellen Dingen Fragen hast, wende Dich bitte an unseren Ansprechpartner für Mitgliedschaft/Spenden im Kontaktbereich.

 

8) Ich möchte kein Mitglied werden, Euch aber trotzdem unterstützen... geht das?

Dazu kannst Du uns gerne direkt ansprechen im Kontaktbereich (Mitgliedschaft/Spenden).
Sponsoren sind natürlich auch sehr willkommen.

 

9) Wenn ich Mitglied werde, wer kann dann meine persönlichen Daten sehen?

Die dem Verein übermittelten Daten unterliegen dem Datenschutzgesetz.

Zudem möchten wir an dieser Stelle erwähnen, dass Daten der Bankverbindungen ausschließlich dem Vorstand zugänglich sind. Allen anderen Mitarbeitern des Teams werden maximal die Email-Adressen der Vereinsmitglieder (je nach Aufgabengebiet) zugänglich gemacht. Alle Mitarbeiter des gegen-missbrauch e.V. Teams unterliegen unabhängig davon der Schweigepflicht. Anderen Vereinsmitgliedern und Usern bzw. Außenstehenden werden keine Daten übermittelt, sie sind auch nirgendwo einsehbar (auch nicht auf Vereinsmitgliederversammlungen).

Mitarbeiter denen die Koordination der aktiven Helfer obliegt, haben Einsicht in die Daten: Realer Name, Adresse, E-Mailadresse und ggf. Telefonnummer. Mitarbeiter in unserem Kontaktbereich (Ticketsystem) haben Einsicht in die dort angegebenen Daten innerhalb ihres Zuständigkeitsbereiches. Alle Mitarbeiter (ausgenommen Verteiler für Flyer und die Übersetzer) sowie Teammitglieder verpflichten sich eine Datenschutzerklärung zu unterzeichnen, die beim Vorstand hinterlegt wird.

Zusätzlich hat gegen-missbrauch e.V. per Gerichtsbeschluss LG Göttingen erwirken können, dass der Verein nicht verpflichtet ist, Daten von Usern und/oder Mitgliedern an Behörden o.ä. herauszugeben, selbst wenn gegen-missbrauch e.V. aufgrund von Ermittlungen in konkreten Fällen direkt von solchen Institutionen kontaktiert wird.

Die Daten werden gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur Vereinsmitgliedschaft und Abrechnung erforderlich ist. Die eigenen gespeicherten Daten können jederzeit beim 1.Vorsitzenden des Vereins erfragt werden.

 

10) Ich würde ja Mitglied werden, aber ich möchte keine Post ins Haus bekommen...

Post bekommen von uns nur diejenigen, die z.B. keine Emailadresse angegeben haben bzw. nicht ausdrücklich vermerkt haben, dass sie keine Post wünschen. Bei dieser Post handelt es sich im Grunde nur um die regelmäßig erscheinenden Newsletter (wenn keine Emailadresse vorhanden) und die Einladung zur einmal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlung, wobei letztere per Post verschickt werden MUSS. Wer ausdrücklich keine Post bekommen möchte, sollte dies also auf jeden Fall bekannt geben (Kontaktbereich Ansprechpartner Mitgliedschaft/Spenden) oder deutlich auf den Mitgliedsantrag schreiben.

 

11) Ich möchte gerne zahlendes Mitglied werden, kann aber nicht jährlich zahlen... geht das?

Wir wollen niemanden in den finanziellen Ruin treiben, deswegen machen wir natürlich auch Ausnahmen - die aber bitte mit dem Kassenwart absprechen (Kontaktbereich Ansprechpartner Mitgliedschaft/Spenden).

 

12) Ich möchte anonym eintreten, aber da ich kein Geld habe auch beitragsfreies Mitglied sein?

Diese Kombination gibt es nicht, da wir ja irgendeinen Nachweis benötigen, dass Du Dir den Beitrag nicht leisten kannst.

 

13) Was passiert mit dem Geld, was der Verein durch die Mitgliedschaften einnimmt?

Das nutzen wir, um die Ziele und Projekte des Vereins umzusetzen. Alle Infos hierzu findest Du auf dieser Website.

 

14) Ich bin noch minderjährig, was muss ich machen, um das Forum nutzen zu können?

Da Minderjährige nur mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten Vereinsmitglied werden können, gibt es hier eine Sonderregelung: Schick einen Altersnachweis an den 1.Vorsitzenden des Vereins und du wirst freigeschaltet...
 


Hast Du das Gefühl, dass hier noch Fragen/Antworten fehlen? Dann teile uns dies in unserem Kontaktbereich mit.

Kontextspalte

Deutschland

Sexuelle Übergriffe an Kindern in Deutschland von Januar bis jetzt:

Informationen zum Thema Missbrauch an Kindern in leichter Sprache

Unser Shop

Unser TV-Spot