Sie befinden sich hier

Inhalt

Inklusion

Warum ist dieses Projekt wichtig?

  • Jedes 2.-3. behinderte Kind erlebt in Deutschland sexuelle Gewalt.
  • Sexuelle Gewalt an Menschen mit Behinderung ist ein absolutes Tabuthema.
  • Es gibt in Deutschland keine spezialisierte Beratungsstelle und nur sehr sporadische Hilfsangebote, die sich wenn an behinderte Frauen richten.
  • Behinderte Männer haben gar keine Anlaufstelle, an die sie sich wenden können.
  • Menschen mit Behinderung nutzen sehr gerne und überdurchschnittlich häufig das Internet, um sich zu informieren.

 Informationen bedeutet Aufklärung und Aufklärung ist Prävention!

Was zeichnet unser Projekt aus?

  • Die Informationen gelangen über das Internet direkt zu den behinderten Menschen nach Hause im ganzen deutschsprachigen Raum
  • mit einer großen Erreichbarkeit der ganzen Zielgruppe, egal welche Behinderung vorliegt

 Und das zu sehr geringen Kosten pro Nutzer:

  • einmalige Kosten für barrierefreie Programmierung der Website
  • keine Folgekosten, da die spätere Pflege der Website durch ehrenamtliche Mitarbeiter erfolgt

 Hilfe, die ankommt!

Kontextspalte

Deutschland

Sexuelle Übergriffe an Kindern in Deutschland von Januar bis jetzt:

Informationen zum Thema Missbrauch an Kindern in leichter Sprache

Unser Shop

Unser TV-Spot