Belita stellt sich nochmal vor

Antworten
Belita
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 14:00

Belita stellt sich nochmal vor

Beitrag von Belita » Mo 15. Feb 2021, 14:43

Hallo zusammen,
vor einigen Jahren war ich hier eine zeitlang sehr aktiv und das Forum hat mich damals in schweren Zeiten sehr unterstützt.
Ich bin 44 Jahre alt und habe in meiner Kindheit sexuellem Missbrauch innerhalb der Familie erlebt. Ich habe eine alte Hündin und liebe Natur und draußen sein. In Coronazeit hilft mir besonders baden und lesen sehr.

Mittlerweile fühle ich mich viel besser und stabiler, was ich u.a. einer sehr kompetenten Therapeutin, bei der ich vertrauen gelernt habe, zu verdanken habe. Auch beruflich hat mich "mein Thema" sehr beeinflusst, so dass ich mich in meiner sozialen Arbeit immer mehr in Richtung Trauma und Beratung hin entwickle.

Ein Hallo ins neue Forum, liebe Grüße
Belita

Mel77
Beiträge: 38
Registriert: So 4. Okt 2020, 17:14

Re: Belita stellt sich nochmal vor

Beitrag von Mel77 » Mi 17. Feb 2021, 08:01

Hallo Belita,

herzlich willkommen zürück. Schön zu lesen, dass es Dir mittlerweile besser geht.

Liebe Grüße Melanie :-)

unterwegs
Beiträge: 159
Registriert: So 4. Okt 2020, 15:26

Re: Belita stellt sich nochmal vor

Beitrag von unterwegs » Fr 19. Feb 2021, 09:27

Herzlich willkommen

Antworten