Sexuelle Gewalt gegen Kinder:

Sexuelle Gewalt gegen Kinder soll künftig härter bestraft werden

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD sind sich einig über Strafverschärfungen bei sexueller Gewalt gegen Kinder und bei Missbrauchsdarstellungen. Nach Angaben der Union verständigten sich die Parteien auf letzte Details. Unionsfraktionsvize Thorsten Frei sprach von einem "Meilenstein" für den Kinderschutz: "Wer Kinder missbraucht, wer Missbrauchsbilder konsumiert oder verbreitet, muss in Zukunft mit der ganzen Härte des Strafrechts rechnen."

SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese sagte: "Es ist ein wichtiges Signal, dass sexueller Missbrauch und Kinderpornografie künftig zu Verbrechen hochgestuft werden. Die Vielzahl von Fällen in den vergangenen Monaten hat gezeigt, wie wichtig diese Gesetzesänderung ist."

Weiter auf Tagesschau.de


nach oben Seite drucken