Der Verein gegen-missbrauch hat eine Arbeits-Gruppe für Menschen mit Behinderung.

Das Bild der Arbeits-Gruppe ist:

Die Arbeits-Gruppe arbeitet über sexuelle Gewalt.
Das sind Beispiele für sexuelle Gewalt:

  • Eine Person berührt Sie. Obwohl Sie das nicht wollen. Zum Beispiel am Po oder am Busen.
  • Eine Person zwingt Sie zum Sex. Obwohl Sie das nicht wollen.
  • Sie müssen sich nackt ausziehen. Obwohl Sie das nicht wollen.

Mehr Infos über sexuelle Gewalt finden Sie auf der Internet-Seite.

In der Arbeits-Gruppe arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung.

Das sind unsere Aufgaben:

  • Wir helfen Frauen und Männern mit Behinderung, die sexuelle Gewalt erlebt haben.
  • Wir klären über sexuelle Gewalt auf.
  • Wir sammeln Adressen von Beratungs-Stellen.
  • Wir schreiben Infos über sexuelle Gewalt auf eine Internet-Seite.

Die Internet-Seite ist barriere-frei.
Auf der Internet-Seite sind auch Infos in leichter Sprache.

Sie können der Arbeits-Gruppe eine E-Mail schreiben:

Inklusion[at]gegen-missbrauch.de


nach oben Seite drucken